Belästigung & hasserfülltes Verhalten

Yubo ist ein Ort der Begegnung. Wir wollen, dass die Menschen sich frei ausdrücken können, aber es ist dennoch wichtig, dass dieser Ausdruck andere Menschen nicht beeinträchtigt oder verletzt. Du kannst dich selbst und deine Überzeugungen und Meinungen ausdrücken, ohne andere herabzusetzen oder ihnen ein schlechtes Gefühl zu geben. Belästigung und hasserfülltes oder verletzendes Verhalten können schädlich sein, besonders für junge Menschen. Deshalb haben wir eine Null-Toleranz-Grenze in Bezug auf Belästigungen und hasserfülltes oder verletzendes Verhalten. Um unsere vielfältige Gemeinschaft zu schützen, haben wir diese Richtlinien geschaffen, die dazu beitragen sollen, eine Umgebung zu schaffen, die jeder genießen kann.

Hasserfülltes Verhalten

Alle Nutzer sollen sich gegenseitig respektieren. Hasserfülltes Verhalten aller Art ist verboten. Dazu gehören Beleidigungen, Degradierungen und das Herabsetzen anderer Personen.

Belästigung & missbräuchliches Verhalten

Mobbing, Belästigung und anderes missbräuchliches oder verletzendes Verhalten sind strengstens verboten. Benutzer sollten sich stets respektvoll verhalten.

Nachstehend findest du eine Liste mit Beispielen für Belästigung und missbräuchliches Verhalten.

Bedrohungen und Gewalt

Diskriminierendes Verhalten

Yubo ist stolz darauf, ein Ort für Menschen aller Rassen, Glaubensrichtungen und Hintergründe zu sein. Wir haben null Toleranz für jegliches diskriminierendes Verhalten.

Dies sind Beispiele für diskriminierendes Verhalten:

Nicht einvernehmliche sexuelle Annäherungsversuche

Unerwünschte sexuelle Annäherungsversuche sind nie in Ordnung und können für die andere Person eine belastende und schädliche Erfahrung sein.

Im Folgenden sind einige Beispiele für unerwünschte sexuelle Annäherungsversuche aufgeführt.

Sexuelle Gewalt und Ausbeutung

Sexuelle Gewalt und Ausbeutung sind strengstens verboten. Wir melden den Strafverfolgungsbehörden alle Fälle oder Situationen von sexueller Gewalt, Ausbeutung oder sexueller Ausbeutung von Kindern.