Cookie-Richtlinie

Unsere Cookie-Richtlinie erklärt, was „Cookies“ sind, welche Arten von Cookies wir auf der YUBO-App, der Website und für die Bereitstellung anderer Dienste verwenden und wie Du gegen den Einsatz dieser Techniken Einspruch erheben kannst. Diese Richtlinie ist Bestandteil unserer Datenschutzrichtlinie und sollte zusammen mit dieser gelesen werden.

1. Was ist ein Cookie?

Cookies sind kleine Textdateien, die entsprechend Deiner getroffenen Wahl auf Deinem Gerät (Tablet, Smartphone, Computer usw.) abgelegt und gespeichert werden, wenn Du auf einer Website surfst oder eine mobile Anwendung nutzt. Andere Techniken, wie z. B. die mit Deinem Gerät verknüpften Kennungen, werden für ähnliche Zwecke genutzt. Cookies können die korrekte Nutzung einer Website und Anwendung ermöglichen oder dazu dienen, Deine Vorlieben beim Online-Surfen zu überprüfen, um Dir Werbung vorzuschlagen, die diesen Vorlieben entspricht. Cookies können dauerhaft über einen Zeitraum von unterschiedlicher Länge auf Deinem Gerät gespeichert werden, sie können beim Schließen des Browsers gelöscht werden oder eine begrenzte "Lebensdauer" haben. Alle diese Techniken werden in dieser Richtlinie als „Cookies“ bezeichnet.

2. Wofür verwenden wir Cookies?

Je nachdem, ob Du Dich dafür entscheidest oder nicht (wobei Du diese Wahl jederzeit treffen kannst) kann YUBO Cookies zu folgenden Zwecken verwenden:

3. Identifizieren von Cookies und wie Du Deine Wahl im Hinblick auf Cookies treffen kannst

Wenn Du alle unten aufgeführten Cookies systematisch ablehnen möchtest, klickst du hier.

Du kannst jederzeit wählen, ob Du Cookies blockieren möchtest. Dies kannst Du entweder mithilfe der untenstehenden Tabelle oder über Deine Geräteeinstellungen tun (siehe Abschnitt 5 unten). Wenn Du den Einsatz von Cookies ganz oder teilweise ablehnst, können sich die Gegebenheiten für Deinen Zugriff auf die YUBO-App, die Website und auf unsere Dienste, für die die Verwendung von Cookies notwendig ist, ändern ändern und es kann passieren, dass die Webseiten, die Funktionen der Anwendungen und unsere Dienste ganz oder teilweise nicht mehr richtig ausführbar sind. Wir möchten Dich deshalb bitten, Dich über den Sinn und Zweck der Cookies zu informieren, bevor Du Dich gegen deren Einsatz entscheidest. Wir übernehmen möglicherweise keine Haftung für den Fall, dass es aufgrund Deiner Ablehnung von Cookies zu einer Beeinträchtigung der Funktionsweise der YUBO-App, der Website und der damit verknüpften Dienste kommen sollte.

Unten findest Du eine Liste der Cookies, die wir in der YUBO-App, der Website und den anderen Diensten einsetzen, sowie eine einfache Möglichkeit, diese zu blockieren:

Arten von CookiesGemeinsame Nutzung von DatenGültigkeitsdauerEinspruchseinlegung
Tracking von Fehlern
UID: Eindeutige Yubo-Kennung
Firebase13 MonateDu kannst hier klicken oder zu Einstellungen > Sicherheit und Datenschutz > Deine persönlichen Daten > Fehlererkennung gehen.
Publikumsmessung
iOS: IDFA
Android: Google-Werber-ID
Amplitude
Appsflyer
13 MonateDu kannst hier klicken oder zu Einstellungen > Sicherheit und Datenschutz > Deine persönlichen Daten > Statistiken gehen.

Sobald eine neue Version dieser Cookies installiert wird, werden diese Informationen aktualisiert. Bitte lies Dir diese Cookie-Richtlinie, die Datenschutzrichtlinie sowie die anderen Bedingungen und Bestimmungen von YUBO durch, wenn Du auf die YUBO-App, die Website oder die anderen Dienste zugreifst, um zu sehen, ob es möglicherweise Aktualisierungen gibt.

Wenn Du die Verwendung Deiner Gerätekennung ablehnen möchtest, kannst Du das von Deinem Gerät angebotene Deinstallierungsverfahren verwenden oder Dir die diesbezüglichen Anweisungen Deines Geräteherstellers ansehen (normalerweise findest Du diese in den „Einstellungen“ Deines Gerätes). Dieses Verfahren hängt von Deinem Betriebssystem ab.

4. Standortbestimmung (Geolokalisierung)

Bestimmte Daten, wie z. B. der physische Standort Deines Gerätes, können von Deinem Mobilgerät an uns übertragen werden. Diese Informationen ermöglichen es Dir, die Stadt, in der Du Dich befindest, in Deinem Profil anzuzeigen und/oder Freundschaften mit lieben Menschen in Deiner Stadt oder in Deinem Land zu schließen.

Für die Erhebung von Geolokalisierungsdaten musst Du uns Deine Zustimmung geben, und zwar noch vor dem Herunterladen oder Starten der YUBO-App. Auf diese Art und Weise hast Du die Möglichkeit, YUBO den Zugriff auf diese Daten beim Start der App zu verweigern. Deine Entscheidung kannst Du jederzeit kostenlos ändern.

Um die Geolokalisierung zu verweigern, kannst Du Dein Betriebssystem entsprechend konfigurieren. Wenn Du die Standortbestimmung auf den iOS- und Android-Apps von YUBO deaktivieren möchtest, kannst Du in Deinen Einstellungen die folgenden Schritte ausführen:

Letzte Aktualisierung: 11 September 2020